Ich muss unbedingt die Corinna finden!

Meine Menschen drehen jetzt richtig durch! Sie sind schon die zweite Woche im Gefängnis, weil ich den Kronenvirus immer noch nicht gefunden habe. Ich habe jetzt bei allen Nachbarn danach gesucht und habe in jedes Haus geschaut, aber der ist nirgendwo aufgetaucht. Der Dino darf auch nicht mehr zu mir kommen, weil der jetzt eingesperrt wird. Eigentlich sollte der diese Woche hier sein, aber den haben sie auch gefangen genommen, der muss in seinem Zimmer bleiben. Der Arme kann sich nicht wehren, weil der ein Hund ist und keine Haustür hat wie ich. Wenn ich keine Lust mehr habe zum…

Weiterlesen --->

Meine Menschen haben jetzt Stubenarrest!

Meine Menschen sind schrecklich lästig! Seit einer Woche sind die nur noch zu Hause und ärgern mich! Sie müssen wegen dem Kronenvirus im Haus bleiben und dürfen nicht in die Freiheit. Dauernd wollen sie mit mir spielen und mich auf den Schoß nehmen. Ich will das aber nicht so gerne, weil ich meine Ruhe brauche. Wenn sie morgens aufstehen, rufen sie mich sofort und schauen nach, ob ich noch da bin. Was für ein Quatsch, wo soll ich denn sonst sein? Wenn sie mich finden, dann überfallen sie mich sofort und wollen mich streicheln und kuscheln. Ich will das aber…

Weiterlesen --->

Meine Menschen haben Angst vor dem Kronenvirus!

Meine Menschen haben sich eingesperrt! Seit ein paar Tagen sind die nur noch zu Hause, weil sie Angst haben, dass sie den Kronenvirus bekommen! Sie gehen kurz zum Einkaufen weg und sind dann sofort wieder da. Ich finde das nicht in Ordnung, weil ich manchmal meine Ruhe brauche. Sie sagen, das ist wegen dem Kronenvirus. Ich möchte mal wissen, wo sie diesen Kronenvirus versteckt haben. Bei uns in der Küche ist kein Kronenvirus und im Wohnzimmer habe ich auch keinen gefunden. Aber irgendwo muss der sein, weil sie immer wieder danach schauen. Ich hoffe bloß, dass der Postbote den nicht…

Weiterlesen --->

Bei uns ist es ganz schrecklich kalt im Zimmer!

Eigentlich haben meine Menschen eine warme Heizung. Aber manchmal frieren sie und dann müssen sie in ein Fenster schauen, zu dem sie Ofen sagen und wo viele lange gelbe und rote Messer drin sind, die feste wackeln. Zuerst hatte ich Angst, dass mich diese Messer fressen, aber die sind hinter einer Scheibe und können dort nicht flüchten. Meine Menschen holen dann einen großen Korb mit Holzstückchen aus meinem Garten. Das finde ich nicht gut, weil ich die Holzstückchen zum Kratzen brauche und da dürfen die nicht einfach etwas wegnehmen. Aber das machen die trotzdem und schütten mein Kratzholz hinter diese…

Weiterlesen --->

Ich habe solchen Hunger!

Meine Menschen lassen mich verhungern! Weil ich immer sehr großen Hunger habe, ist mein Napf oft leer. Ich gehe dann zu meinen Menschen und schreie sie an, dass sie ihn wieder auffüllen sollen. Aber die machen das einfach nicht! Sie sagen, dass mein Bäuchlein sehr dick geworden ist und dass ich weniger essen soll! Ich finde das sehr gemein und ungerecht. Ich habe denen nichts getan und jetzt sind sie so böse zu mir! Wenn ich Hunger habe, muss ich doch essen! Ich habe schon versucht, ob sie mir etwas abgeben, wenn sie an ihrem Tisch sitzen. Aber nicht mal…

Weiterlesen --->

Meine Menschen sind krank!

Meine Menschen sind heute Morgen fast gestorben! Als sie aufgewacht sind, haben sie so laut aus der Nase gespuckt, dass ich mich richtig erschrocken habe. Und dann haben sie genauso laut gebellt wie der Dino! Ich habe das gar nicht verstanden, weil der Dino doch überhaupt nicht da war und die können doch gar keine Hundesprache! Dann sind sie aufgestanden und haben immer mit einem weißen Tuch gewedelt und gebellt. Sie haben auch ganz anders gesprochen als sonst. Ich habe gedacht, dass sie mit mir spielen wollen und habe sie etwas geärgert. Aber sie sind gar nicht hinter mir hergerannt,…

Weiterlesen --->

Meine Menschen spinnen jetzt komplett!

Meine Menschen haben sich überall beschmiert! Sie haben sich das Gesicht mit ganz viel Farbe angestrichen und einen komischen Hut aufgesetzt. Und sie haben ein Kleid an, obwohl sie sonst nie ein Kleid anziehen. Das Kleid ist genauso bunt wie das Gesicht. Ich finde, dass sie nicht schön aussehen. Zuerst habe ich sogar Angst gehabt, weil ich dachte, dass da wieder Fremde kommen. Aber die haben genauso gesprochen wie meine Menschen und da war ich wieder beruhigt. Meine Menschen haben gesagt, dass heute Fasching ist und dass man sich da verkleiden muss. Ich habe zuerst überlegt, wie ich das machen…

Weiterlesen --->

Da hat sich einer in der Dose versteckt!

Ich habe ganz viel Angst, weil bei uns immer eine fremde Frau mit mir spricht, aber ich habe die noch nie gesehen! Wenn meine Menschen frühstücken, dann sprechen sie immer mit der. Sie sagen Alexa zu ihr und dass sie das Licht anmachen soll oder dass sie Musik machen muss. Ich habe schon überall in der Küche gesucht, aber ich finde diese Frau nicht! Zuerst habe ich gedacht, dass die sich im Kühlschrank versteckt hat, weil meine Menschen den so oft aufmachen und etwas herausholen. Aber da war keine Frau drin. Sie ist wahrscheinlich auch viel zu groß und passt…

Weiterlesen --->

Es ist alles ganz weiß draußen!

Meine Füße sind sehr kalt und ich friere ganz doll! Als ich heute Morgen aus meiner Haustür gelaufen bin und im Garten nachschauen wollte, ob alles in Ordnung ist, war es auf der Erde ganz weiss. Ich habe zuerst gedacht, dass da vielleicht einer seine Milch ausgeschüttet hat, weil er keinen Durst mehr hatte. Aber die Milch muss schon schlecht gewesen sein, weil sie ganz hart war und ich sie mit meiner Zunge nicht richtig aufschlecken konnte. Ich fand das ziemlich blöd, weil man so viel Milch ja nicht wegschütten darf. Ich musste durch ganz viel Milch laufen, weil die…

Weiterlesen --->

Meine Menschen können richtig schön quietschen!

Heute Morgen bin ich ganz früh aus meiner Haustür gelaufen und habe direkt eine Maus gefunden. Die muss wohl schon auf mich gewartet haben. Als ich genug mit der gespielt hatte, habe ich an meine Menschen gedacht. Die wissen manchmal nicht, was sie kochen sollen, deswegen wollte ich mit denen teilen und habe die Maus mit nach Hause gebracht. Meine Menschen waren noch im Bett, deswegen habe ich sie dann hochgetragen, sonst finden sie die nachher in der Küche nicht. Im Schlafzimmer konnte ich noch ein bisschen mit ihr spielen, bis sie mir irgendwann entwischt ist. Aber das macht nichts,…

Weiterlesen --->

Der Dino kommt uns besuchen!

Der arme Dino ist ein Hund. Aber dafür kann er nichts, er ist einfach so auf die Welt gekommen. Das hat er sich bestimmt nicht ausgesucht, er wäre sicher viel lieber ein Kater, aber jetzt hat er leider Pech gehabt und ist ein Hund. Der Dino ist etwas größer als ich und hat ganz weiße Haare. Er ist aber kein Opa, die Haare waren von Anfang an so weiß. Aber auch wenn der Dino größer ist - ich bin viel schneller als er und kann auf einen Tisch springen. Das kann der Dino nicht, er muss immer auf dem Boden…

Weiterlesen --->

Erziehungsversuche bei meinen Menschen

Meine Menschen können sich überhaupt nicht benehmen! Sie wissen gar nicht, was sich einem Kater wie mir gegenüber gehört! Eigentlich sollte man annehmen, dass sie das in den vielen Jahren, in denen ich schon bei ihnen bin, gelernt haben. Aber von wegen! Sie sind immer noch sehr respektlos und meinen, dass sie bestimmen können, was ich tun soll! Aber nicht mit mir! Ich werde denen schon zeigen, wie das bei uns daheim gemacht wird. Schließlich bin ich schon ein paar Jahre hier zu Hause und habe in der Zeit das Kommando übernommen. Da soll mir auch keiner hineinreden, ich weiss…

Weiterlesen --->

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten