Da ist ein fremder Mann in meinem Garten!

Da ist ein fremder Mann in meinem Garten!

Ich finde es ganz schön frech, dass da einfach fremde Männer durch unsere Gartentür in meinen Garten kommen. Ich habe die nicht eingeladen und ich bin auch nicht damit einverstanden, dass die einfach ihr Spielzeug auf meinen Rasen legen! Der eine hatte eine ganz große Schere dabei. Die war schrecklich laut und hat mich sehr gestört, als ich in Ruhe unter meinem Buchsbaum liegen wollte.

Am Anfang hat er eine Weile seine Spielsachen überall verstreut und dann ist er zu unserer Hecke gegangen und hat einfach die oberen Zweige abgeschnitten. Das war cool, weil ich die gut gebrauchen konnte und weil das ein prima Versteck war. Aber er hat mir die nachher ohne zu fragen wieder weggenommen und auf ein Auto geschmissen.

Der andere Mann hat einfach meinen Garten umgegraben. Er hat wohl einen Schatz gesucht oder er hatte Hunger und wollte schnell mal eine Maus essen. Ich hätte ihm ja die Maus gegeben, wenn er gefragt hätte, aber der ist einfach selber in mein Beet gegangen. Und das finde ich nicht in Ordnung, weil das mein Beet ist und weil er nicht einfach meine Sachen nehmen darf.

Ich bin dann zu seinen Spielsachen gegangen und habe geschaut, was ich davon gebrauchen kann. Und das habe ich alles mitgenommen und unter meinem Buchsbaum versteckt. Jetzt spiele ich mit seinen Sachen, selber schuld. Ich bin mal gespannt, wie lange der suchen muss, bevor er wieder abhauen kann!

Dieser Beitrag hat 2 Kommentare

  1. Joe

    Lieber Siegi,

    Armer Siegi, Du kommst einfach nicht zur Ruhe. Immer stören sie Dich in Deiner allerheiligsten Tätigkeit, nämlich Dösen. Diese Männer sind einfach unhöflich und hätten es verdient, daß Du sie einmal richtig anfauchst. Schade, daß Dino nicht da war, denn der hätte sie richtig anbellen können, dann hätten sie vielleicht Angst bekommen und wären davongelaufen und hätten die Spielsachen und Zweige zurückgelassen.

    Das mir dem Beet verstehe ich nicht ganz. In jedem Fall, wenn die Erde umgegraben wird, dann kommt frische Erde nach oben. Und falls das Beet eine Katzentoilette ist, ist das sogar optimal.

    Viele liebe Grüße
    Joe

    1. SiegiCat

      Lieber Joe,

      Du hast ganz recht, ich werde noch ein bisschen Fauchen üben, damit die fremden Männer noch mehr Angst vor mir haben! Ich will das nicht haben, dass jemand in meinen Garten geht, der gehört mir alleine!

      Die sollen mir auch das Beet nicht umgraben, wenn ich auf mein Katzenklo gehe, dann grabe ich selber, das brauchen die fremden Männer nicht zu machen! Die sollen dahin gehen, wo sie herkommen und mich in Ruhe lassen, sonst verstecke ich auch noch das große Auto, mit dem sie gekommen sind!

      Dein wütender Siegi

Schreibe einen Kommentar