Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen!

Ich konnte die ganze Nacht nicht schlafen!

Ich glaube, ich bin sehr krank. Mein Herz schlägt ganz schnell und in meinem Bauch ist eine Fliege, die ich nicht totgebissen habe! Und dann muss ich den ganzen Tag an meine Mädels Kasi und Hermine denken! Die habe ich auf Instagram kennengelernt und die sind so süß! Ich habe denen Herzchen geschenkt und Blumen, aber die kommen mich nicht besuchen!

Dabei habe ich schon alles für die beiden vorbereitet. Für die Kasi habe ich im Garten eine Höhle gebaut, da kann sie mit mir auf Mäuse warten. Damit können wir dann zuerst spielen und danach beißen wir denen den Kopf ab und teilen sie. Ich glaube, da würde sich die Kasi ganz doll freuen.

Für die Hermine habe ich meine Hängematte saubergeschleckt, damit sie es schön gemütlich hat. Sie kann sich dort hineinsetzen und wir bringen ihr auch eine Maus vorbei, mit der sie ein bisschen spielen kann. Meine Menschen freuen sich dann auch sehr, die spielen immer mit, wenn ich eine Maus ins Wohnzimmer bringe.

Mein Essen würde den beiden Mädels bestimmt auch sehr gut schmecken. Ich habe ein paar verschiedene Sorten und sage meinen Menschen, was ich davon essen will. Wenn mir die Sorte nicht schmeckt, dann schreie ich einfach und dann geben sie mir was anderes. Und wenn es der Kasi und der Hermine nicht schmeckt, dann schicke ich meine Menschen schnell einkaufen, damit die beiden alles bekommen, was sie wollen. Meine Menschen machen das schon, ich habe sie sehr gut im Griff. Und wenn es ihnen gut schmeckt, dann bleiben die Mädels vielleicht für immer bei mir!

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen