Meine Menschen müssen waschen

Meine Menschen müssen waschen

Meine Menschen machen sich immer sehr dreckig! Sie haben dann ganz viel schmutzige Wäsche, die sie waschen müssen. Jeden Tag schmeißen sie ihre Sachen in eine ganz große Tonne und wenn die Tonne voll ist, kippen sie die einfach in den Keller. Im Keller schmeißen sie alles auf einen Haufen und spielen ganz lange mit dem Haufen herum. Sie wühlen so lange in dem großen Haufen, bis daraus mehrere kleine Haufen geworden sind.

Im Keller steht auch ein großer Kasten mit einem Loch in der Mitte, wo man durchschauen kann. Dort tun sie die Sachen hinein und gehen dann wieder in ihre Küche zurück. Ich finde den Kasten sehr lustig, weil man dort ganz lange zuschauen kann. Manchmal wackelt der Kasten ganz schrecklich und das Loch kreiselt ganz schnell. Dann versuche ich die Sachen zu fangen, aber meistens tut das weh, weil ich mit meiner Pfote vor ein Glas stoße.

Wenn der Kasten zu Ende gewackelt hat, wird er ganz ruhig. Dann ist er sicher müde von der Wackelei und muss sich ausruhen. Meine Menschen laufen dann die Treppe herunter und holen die Sachen aus dem Loch. Ich verstehe bloß nicht, warum die durch das Loch durchkommen und ich nicht. Wenn sie alles aus dem Kasten herausgenommen haben, holen sie eine Stange mit ganz vielen Fäden dran und hängen ihre Wäsche da drüber. Und dann gehen sie wieder in die Küche und trinken erstmal Kaffee.

Mir wäre das viel zu anstrengend. Ich würde nicht dauernd etwas anderes anziehen. Mein Fell ist immer sauber, weil ich es abends gründlich abschlecke. Wenn ich sehe, was ich an Arbeit spare, dann wundere ich mich darüber, dass meine Menschen so dumm sind! Jeden Tag andere Sachen anziehen! Würde mir im Traum nicht einfallen!

Schreibe einen Kommentar