Meine Menschen sind krank!

Meine Menschen sind krank!

Meine Menschen sind heute Morgen fast gestorben! Als sie aufgewacht sind, haben sie so laut aus der Nase gespuckt, dass ich mich richtig erschrocken habe. Und dann haben sie genauso laut gebellt wie der Dino! Ich habe das gar nicht verstanden, weil der Dino doch überhaupt nicht da war und die können doch gar keine Hundesprache!

Dann sind sie aufgestanden und haben immer mit einem weißen Tuch gewedelt und gebellt. Sie haben auch ganz anders gesprochen als sonst. Ich habe gedacht, dass sie mit mir spielen wollen und habe sie etwas geärgert. Aber sie sind gar nicht hinter mir hergerannt, sie haben sich einfach in den Sessel gesetzt und sind da sitzen geblieben! Das sind doch richtige Spielverderber!

Ich bin dann in meinen Garten gegangen und wollte ihnen eine Freude machen, weil sie sich ja immer so freuen, wenn ich eine Maus bringe. Aber ausgerechnet heute habe ich keine einzige Maus gefunden. Ich hatte mich so angestrengt, aber die Mäuse sind alle in ihren Häusern geblieben. Das war sehr schade. Am Abend bin ich dann wieder in mein Haus gekommen und gedacht, dass mein Futter fertig ist, aber die hatten mich einfach vergessen!

Ich habe sie dann angeschrien und gesagt, dass das nicht geht. Sie hatten ein ganz schlechtes Gewissen und haben mir ein paar Leckerlis gegeben. Na gut, dann will ich mal nicht so sein. Von mir aus können die jeden Tag sterben, wenn sie mir dafür was Gutes zum Essen geben!

Dieser Beitrag hat 4 Kommentare

  1. Joe

    Lieber Siegi,

    ich glaube mit den Mäusen das läßt Du besser bleiben, denn davon werden Deine Menschen nicht gesünder. Aber Du kannst mit Ihnen schmusen und sie beschnurren, dann freuen sie sich und werden schneller wieder gesund. Deine Zuneigung ist für Deine Menschen sehr wichtig !!! Du brauchst keine Angst zu haben, denn Katzen können die Erkältungsviren der Menschen bzw. Bakterien nichts anhaben.

    1. SiegiCat

      Liebe Joe,

      oh nein, lass die ruhig ein bisschen weiter sterben, dann bekomme ich wenigstens meine Leckerlis! Und das ist sehr gut für mein Bäuchlein, das hat nämlich immer Hunger!

  2. Joe

    Lieber Siegi,
    mit dem „bisschen weitersterben“, wenn Du Dich da langfristig nicht verkalkulierst, denn plötzlich gibt es gar keine Leckerlis mehr und das Bäuchlein bleibt leer. Also tue alles, damit Deine Menschen wieder gesund werden, sonst können sie keine Leckerlis mehr einkaufen, wenn der Vorrat aufgebraucht ist !!!

    1. SiegiCat

      Oh Joe,
      vielleicht hast Du Recht! Ich muss mal genau darüber nachdenken! Das wäre natürlich ganz schrecklich, wenn ich nie wieder Leckerlis von meinen Menschen bekomme! Ich glaube, dann wünsche ich ihnen doch, dass sie bald wieder gesund werden, damit sie mich weiter füttern können!

Schreibe einen Kommentar