Meine Menschen müssen waschen

Meine Menschen machen sich immer sehr dreckig! Sie haben dann ganz viel schmutzige Wäsche, die sie waschen müssen. Jeden Tag schmeißen sie ihre Sachen in eine ganz große Tonne und wenn die Tonne voll ist, kippen sie die einfach in den Keller. Im Keller schmeißen sie alles auf einen Haufen und spielen ganz lange mit dem Haufen herum. Sie wühlen so lange in dem großen Haufen, bis daraus mehrere kleine Haufen geworden sind. Im Keller steht auch ein großer Kasten mit einem Loch in der Mitte, wo man durchschauen kann. Dort tun sie die Sachen hinein und gehen dann wieder…

Weiterlesen

Ich will nicht Halloween feiern!

Meine Menschen sind richtig gruselig! Sie haben sich heute das ganze Gesicht beschmiert, als wenn sie in einen Milcheimer gefallen wären! Ich möchte mal wissen, warum sie jetzt auf einmal Milch trinken, das machen die doch sonst nicht! Und dann haben sie sich einen Hut aufgesetzt, so einen ganz schwarzen mit lauter Spinnennetzen dran! So langsam überlege ich, ob ich mich mehr um sie kümmern muss, weil sie wohl nicht mehr genau wissen, wie sie sich benehmen müssen. Und jetzt kommt die Gemeinheit! Auf einmal kamen ganz viele Menschen zu Besuch, die auch alle in einen Milchtopf gefallen waren. Die…

Weiterlesen

Meine Mäuse sind alle tot!

Wenn ich aus meiner Hängematte nach draußen schaue, dann muss ich mich wieder sehr wundern! Ich sehe wahnsinnig viele Mäuse vor meinem Fenster. Und die Mäuse laufen nicht auf der Erde herum, sondern sie fliegen in der Luft! Und die sind nicht grau, sondern sie sind ganz braun und manchmal gelb! Meine Menschen sagen dazu Blätter, nicht Mäuse, aber die wissen das bestimmt auch nicht richtig. Zuerst habe ich gedacht, dass die Mäuse krank geworden sind, weil es ja draußen wieder ganz schön kalt ist. Und dann habe ich beschlossen, dass ich mir die ganze Sache mal genauer anschaue. Ich…

Weiterlesen

Majestät bittet zur Audienz

Mein Freund Dino ist manchmal sehr aufdringlich. Er glaubt, dass er mich überall anschnuppern kann, aber ich habe das nicht so gerne. Wenn ich von meiner Arbeit im Garten nach Hause komme, dann setze ich mich erstmal in die Mitte von unserem Wohnzimmer und schaue mich um, was ich jetzt machen muss. Dazu brauche ich meine Ruhe und muss mich konzentrieren, damit ich nichts vergesse. Schließlich habe ich die Verantwortung, dass bei uns alles so abläuft, wie ich das gerne möchte. Jeder soll wissen, dass ich da bin und mich entsprechend begrüßen. Und ich entscheide, ob ich gekrault werden möchte…

Weiterlesen

Mein Freund Dino nervt!

Vor ein paar Tagen war mein Freund Dino wieder zu Besuch. Dino ist ein Hund und hat ganz weiße Haare. Und der ist so schrecklich brav! Der gehorcht immer so gut und macht alles, was meine Menschen wollen. Das finde ich ganz doof, weil die Menschen dann immer sagen, ich soll mir an dem ein Beispiel nehmen. Ausgerechnet an dem! Ich muss doch überhaupt nicht brav sein, weil ich doch der Boss bin! Aber das versteht der Dino überhaupt nicht. Der denkt immer, er kann mir sagen, was ich machen soll, nur weil er etwas größer ist als ich. Das…

Weiterlesen

Wer ist der Boss?

Meine Menschen benehmen sich seit einiger Zeit richtig schlecht! Sie haben vieles von dem vergessen, was ich ihnen beigebracht habe. Einer von meinen Menschen hat lange Haare und der hat eigentlich schon immer gemacht, was ich will. Ich komme nach Hause und sage, dass ich etwas zu essen haben möchte. Dann ist dieser Mensch mit den langen Haaren an den Schrank gegangen und hat mir genau das zum Essen hervorgeholt, was ich haben wollte. Er hat sich immer zu mir gesetzt und mir Gesellschaft geleistet, bis ich aufgegessen hatte. Wenn ich auf seinen Sessel wollte, dann ist er aufgestanden und…

Weiterlesen

Suche neuen Sklaven

Meine Menschen sind richtige Katzenquäler! Als sie mich in ihr Haus geholt haben, waren sie sehr bemüht, dass es mir gut geht. Ich habe ganz viele Streicheleinheiten bekommen und sie haben immer gefragt, was ich am liebsten esse. Wenn ich mein Essen stehen gelassen habe, dann haben sie mir neues gegeben. Das fand ich richtig gut und ich bin auch ganz schnell größer und schwerer geworden. Aber irgendwann haben sie damit aufgehört. Dann haben sie gesagt, dass es bei ihnen Regeln gibt und dass ich mich daran halten muss. Was ist das denn für ein Quatsch? Regeln? Ich bin doch…

Weiterlesen

Ich beiß‘ dann mal schnell ab

Meine Menschen haben immer sehr viel Hunger. Sie gehen mindestens dreimal am Tag an ihren Kühlschrank und holen sich Futter. Wenn sie essen wollen, brauchen sie immer sehr lange, bis sie sich entschieden haben, was sie möchten. Sie holen die Sachen aus dem Schrank und stellen sie erstmal auf den Tisch. Dann stehen sie eine Weile davor und nehmen alles in die Hand. Bestimmt schauen sie nach, was ich davon haben kann. Meistens bekomme ich aber nichts davon, sie wollen alles für sich alleine haben. Das finde ich sehr gemein, weil ich ihnen ja immer etwas mitbringe. Wenn ich morgens…

Weiterlesen

Siegi first

Meine Menschen denken immer nur an sich selber! Sie wollen alles für sich alleine haben und teilen nicht mit mir! Das Haus von meinen Menschen, was jetzt mein Haus ist, hat ganz viele schöne Sessel und Sofas. Da sitze ich sehr gerne und schaue zu, wie sie arbeiten. Aber manchmal sind die richtig gemein! Sie wollen dann genau auf dem Platz sitzen, wo ich gerade bin. Und schmeißen mich einfach runter! Wenn meine Menschen morgens aus ihrem Bett aufstehen, dann setzen sie sich erstmal hin und trinken Kaffee. Na ja, den können sie meinetwegen haben, der schmeckt mir sowieso nicht.…

Weiterlesen

Die wollen verreisen – aber nicht ohne mich!

Manchmal holen meine Menschen eine große Tasche aus dem Keller und räumen ihren Schrank leer. Ich glaube, der Schrank gefällt ihnen wohl nicht mehr so gut. Sie legen ihre ganzen Sachen in die große Tasche und lassen die ein paar Tage im Weg stehen. Ich weiß dann schon, dass sie bald mit der Tasche weggehen wollen. Das finde ich nicht so schön, ich bin danach ganz alleine und keiner kümmert sich um mich. Ich muss dann viele Tage warten, bis sie wiederkommen. Jeden Morgen gehe ich in den Garten und schaue nach, ob sie dort vielleicht sitzen und ihren Schlüssel…

Weiterlesen

Wann kommen die denn endlich nach Hause?

Meine Menschen sind ganz schöne Streuner. Sie laufen ganz oft aus ihrer Haustür hinaus und gehen auf die Straße zu ihrem Auto. Ich schaue dann immer hinterher, ob sie wiederkommen, aber meistens dauert das sehr lange. In der Zwischenzeit muss ich auf unser Haus aufpassen. Ich gehe dann zurück und lege mich erstmal vor die Haustür in die Sonne. Wenn mir das zu langweilig ist, gehe ich eine Runde ums Haus und schaue, ob ich jemanden wegjagen muss. Wenn alles in Ordnung ist, gehe ich auf die Terrasse auf mein Sofa. Dort ruhe ich mich erstmal aus, weil das Kontrollieren…

Weiterlesen

Wir gehen dann mal zusammen in den Garten zum Mäusefangen!

Manchmal gehen meine Menschen durch ihre Haustür in den Garten. Dann freue ich mich, weil ich denke, sie wollen mir beim Mäusefangen helfen. Ich laufe immer zu denen und zeige ihnen, wie das geht, aber leider kriegen sie nie eine! Sie geben sich viel Mühe und suchen die ganze Zeit in den Beeten. Sie suchen sehr gründlich und wenn sie keine Maus finden, sind sie traurig und ziehen grüne Pflanzen aus der Erde. Die Pflanzen kommen in eine große runde Tonne. Wahrscheinlich wollen sie die später aufessen. Sie sagen ja immer, dass grünes Essen sehr gesund ist. Würde mir jetzt…

Weiterlesen

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten

Menü schließen